Illegaler Eindringling

Brand > Brandmeldealarm

Einsatzort: Völkermarkter Straße 200
Datum: 21.01.2021
Alarmierungszeit: 01:11
Einsatzleiter: OBR Ing. Ratheiser
Mannschaftsstärke: 13 Mann

Eingesetzte Kräfte:

Eingesetzte Fahrzeuge:

KDOF,  Organisation: Berufsfeuerwehr || TANK 1,  Organisation: Berufsfeuerwehr || TANK 2,  Organisation: Berufsfeuerwehr || DL 1,  Organisation: Berufsfeuerwehr

Einsatzbericht:

Lt. FBF hat ein DKM im STGH-Bereich an der Westseite des Gebäudes ausgelöst.

 

Erkundung durch BO gemeinsam mit GK u. Nr. 1 v. Tank 1 wurde durchgeführt. Nach Öffnen der Fluchttüre stand eine offensichtlich illegal eingedrungene Person im Fluchtwegsbereich des Fluchtstiegenhauses bzw. Personaleingangs. Nach erster Kontaktaufnahme mit der Person war sofort klar, dass ein weiteres Vorgehen durch die Polizei notwendig ist. 
Der Eindringling wurde gleich wieder im Fluchtstiegenhaus bis zum Eintreffen der Polizei eingesperrt. Statt der erhofften Befreiung durch die Feuerwehr wurde letztendlich die Festnahme des illegalen Eindringlings durch die Polizei vorgenommen.
Das defekte Glas des DKM wurde ausgetauscht und die Melderauslösung rückgestellt.
Das Pech des Eindringlings war, dass der Panikbeschlag der sog. Fluchttüre beschädigt war und somit eine ungehinderte Flucht nach außen nicht mehr erfolgen konnte.
 

Wichtiger Hinweis: Auf unserer Internetseite berichten wir ausführlich (also auch mit Bildmaterial) über unser Einsatzgeschehen. Bilder werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen dies zulässt! Es werden keine Bilder von Verletzten oder Toten gemacht oder hier veröffentlicht! Sollten Sie Einwände gegen die hier veröffentlichen Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unseren Webmaster.