Dachstuhlbrand

Brandeinsatz > Gebäudebrand

Einsatzort: Apfelgasse
Datum: 14.09.2018
Alarmierungszeit: 18:10 Uhr
Einsatzende: 19:18 Uhr
Alarmierungsart: Telefon
Einsatzleiter: BO Sommer
Mannschaftsstärke: 15 Mann

Eingesetzte Kräfte:

Eingesetzte Fahrzeuge:

KDOF,  Organisation: Berufsfeuerwehr || TANK 1,  Organisation: Berufsfeuerwehr || TANK 2,  Organisation: Berufsfeuerwehr || DL 1,  Organisation: Berufsfeuerwehr || TANK 16,  Organisation: FF 6 St. Ruprecht

Einsatzbericht:


Offener Dachstuhlbrand im Bereich der Firstpfette auf einer Länge von ca. 3 Meter. Keine Personen im Gebäude.

Über Schiebeleiter und Schnellangriff C sowie über DL Brand gelöscht. Wasserversorgung wurde durch FF 6 hergestellt. Dachziegel im Brandbereich geöffnet und Kaltdachkonstruktion mit Wärmebildkamera kontrolliert. Verwandte der Hausbesitzer kommen an mit Gebäudeschlüssel an die Einsatzstelle. Gebäude geöffnet und mit Polizei den Dachraum kontrolliert. STW-Störungsdienst kontrolliert die Hauszuleitung. FI ist beschädigt. Firstbereich des Daches mit Plane abgedeckt.


Die FF Hauptwache und die DL 20 der FF Viktring/Stein/Neudorf übernahmen für die Dauer des Einsatzes die Bereitschaft auf der BF-Wache.

 

Wichtiger Hinweis: Auf unserer Internetseite berichten wir ausführlich (also auch mit Bildmaterial) über unser Einsatzgeschehen. Bilder werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen dies zulässt! Es werden keine Bilder von Verletzten oder Toten gemacht oder hier veröffentlicht! Sollten Sie Einwände gegen die hier veröffentlichen Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unseren Webmaster.